Aktuelles

Vorbericht Spieltag 31.03.2018
Anders als sonst, müssen unsere beiden Mannschaften am heutigen Samstag ihre Fußballschuhe schnüren. Für unsere zweite Mannschaft geht es heute gegen den TuS aus Gutenberg, gegen den im Hinspiel durch ein 1:3 ein Auswärtssieg verbucht werden konnte. An diesen Erfolg soll heute natürlich angeknüpft werden um drei wichtige Punkte im Meisterschaftskampf einzuheimsen und den Kreuznacher Kickers weiterhin im Nacken zu sitzen.
 
Anpfiff um 13 Uhr auf heimischen Kunstrasen in Planig!
 
Unterstützt das Team lautstark und kämpft mit uns um den Sieg!
 
Im Anschluss, ab 16 Uhr, muss unsere erste Mannschaft gegen die SG Braunweiler / SV Sommerloch ran. Hier konnte sich im Hinspiel keiner der beiden Mannschaften durchsetzen, sodass man sich mit einem 1:1 trennen musste. Das heute am Erfolg der vergangenen Woche angeknüpft werden muss und die drei Punkte in Planig bleiben müssen ist allen Akteuren bewusst. Betrachtet man die eng strukturierte Tabelle in der Liga, wird die Wichtigkeit eines Sieges am heutigen Spieltag besonder klar.
 
Beide Teams freuen sich also wie immer auf zahlreiche Fans und Unterstützung um ein erfolgreiches Fußball Wochenende einzuläuten.
 
Bereits am kommenden Montag stehen Nachholspiele der Hinrunde an sodass an diesem Osterwochenende die Möglichkeit für 12 zu verbuchende Punkte besteht!
 
AUF GEHTS!
 
#nurdieTSG
28.03.2018 - David Klose übernimmt Trainerposition

David Klose übernimmt Trainerposten ab Sommer 2018

Bereits jetzt schon sind die Planungen für die Saison 18/19 im vollen Gange sodass schon zum heutigen Zeitpunkt der erste Neuzugang verzeichnet werden kann.

David Klose, der seit rund sechseinhalb Jahren der Trainer des VfL Frei-Weinheim ist, wird ab der kommenden Saison der neue Trainer der TSG Planig und löst damit Toan Tran ab.

Tran, der im Herbst vergangenen Jahres zum zweiten Mal Vater wurde, tauscht die Verantwortung auf dem Fußballplatz mit den Pflichten am Wickeltisch und zieht sich daher ein wenig mehr aus dem Trainerwesen zurück.

Beim Interview mit Fupa Nahe äußerte sich Klose wie folgt zur anstehenden neuen Aufgabe:

„Ich freue mich auf ein neues Umfeld und insbesondere auf einen jungen, intakten Verein.“ Den Ausschlag für die TSG, die zwölf Spieltage vor Saisonschluss als bester Aufsteiger den neunten Platz im 16er-Tableau belegt, hätten die für den Aktivenbereich Verantwortlichen Mirco Lauermann und Manfred Ingebrand gegeben. „Sie schaffen mir herausragende Bedingungen, um erfolgreich arbeiten zu können“, so Klose, der mit seinem Noch-Klub Frei-Weinheim in der A-Klasse Mainz-Bingen momentan ebenfalls auf Position neun rangiert.

Nichts desto trotz stehen bis zum Ende der Saison noch einige Spiele und Herausforderungen an, die das Team gemeinsam mit Toan Tran bestreiten will. Auch das gemeinsame Ziel, der bestmögliche Abschnitt in der A-Klasse und der damit verbundenen Klassenerhalt dürfen nun nicht aus dem Fokus schwinden.

Wir wünschen Toan und dem Team für den Rest der Saison alles Gute und sind von einem erfolgreichem Saisonverlauf mehr als überzeugt.

#nurdieTSG

 

Davild Klose - Neuer Trainer der TSG Planig
25.03.2018 - Vorbericht TSG Planig - Kickers Kreuznach

Heute zählts!

Am heutigen Spieltag, am 25.03.2018, trifft unsere zweite Mannschaft auf das Team der Kreuznacher Kickers und sorgt daher, bei besten Wetterbedingungen, für das Top Spiel der Liga. 

Unser Team, welches sich derzeit an der Tabellenspitze befindet, könnte sich im Falle eines Sieges, ein erstes Punktepolster schaffen und dem Ziel, die Meistschaft, ein weiteres Stück näher kommen.

Anpfiff um 13 Uhr auf heimischen Kunstrasen in Planig!

Unterstützt unser Team und kämpft am Spielrand für uns mit!

#nurdieTSG

Vorbericht Rückrunde 2018
Voller Euphorie und Veränderungen in die Rückrunde Gleich zu Beginn der Rückrundenvorbereitung machte der Wechsel im Trainerstab unserer beiden Fußballmannschaften Schlagzeilen. Nachdem man sich von Savas Kaya, welcher erst zu Beginn der Saison den Posten des Trainers unserer ersten Mannschaft übernommen hat, einvernehmlich trennte, übernimmt nun Toan Tran dessen Verantwortungsbereich. Tran, der bislang das Team der zweiten Mannschaft der TSG trainierte und daher den Verein sehr gut kennt, übernimmt somit eine sehr wichtige Rolle im Selbigen. Denn das Saisonziel ist, nicht anders wie im Sommer, nichts mit dem Abstiegskampf in der A-Klasse zu tun zu haben. Den Trainerposten in der zweiten Mannschaft wird Patrick Zajonz übernehmen. Der bisherige Kapitän der Planiger Reserve kennt das Team und die Liga sehr gut sodass hiermit ein guter Grundstein für einen weiteren erfolgreichen Saisonverlauf gelegt ist. Denn auch bei der Planiger 1B ist das Saisonziel unverändert. Die Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die B-Klasse. Auch der Kader verzeichnete zwischen den Jahren kleine Veränderungen: Abgänge: Batin-Efe Narteni wechselt zum SG Wendelsheim/Wonsheim wo er auf den ehemaligen Trainer der TSG, Heiko Meisenheimer, treffen wird. Neuzugänge: Matthias Jung Nach mehreren Wochen harter Arbeit, schweißtreibender Trainingseinheiten und einiger Testspiele sollten am vergangenen Wochenende zum ersten Saisonsieg im neuen Jahr verhelfen. Am Sonntag, 18.02.2018, traf unsere erste Mannschaft auf die Elf der SG Guldenbachtal. Das Nachholspiel der Hinrunde fand unter besten Wetterbedingungen auf dem Kunstrasen unserer Mannschaft statt. Trotz sehr starker Anfangsphase und mehr Ballbesitz musste man in der 35. Spielminute den ersten Gegentreffer schmerzhaft hinnehmen. Leider erholte sich das Team von dem Gegentreffer nur sehr schwer sodass der Rückstand kurz vor der Halbzeitpause in der 44. Und 46. auf 0:3 ausgebaut wurde. Ein geahndeter Strafstoß zu unseren Gunsten konnte zu Beginn der zweiten Halbzeit leider nicht genutzt werden sodass man weiterhin versuchte dem 0:3 Rückstand entgegenzuwirken. Trotz guter Leistung und starkem Ehrgeiz reichte es nicht für einen Anschlusstreffer sodass Alexander Mörsdorf in der 88. Minute den Sieg der SG Guldenbachtal mit dem 0:4 Treffer fix machte. Zwar hätte man sich den Rückrundenstart durchaus besser vorstellen können, dennoch bleibt für Missmut keine Zeit. Bereits am kommenden Sonntag ergibt sich die nächste Chance für den ersten Dreier im neuen Jahr. Hier trifft unsere Erste auf die Mannschaft des SV Medard. Das Team unserer zweiten Mannschaft, welches am vergangenen Sonntag ihr letztes Testspiel gegen den FC Bad Sobernheim mit 2:1 gewinnen konnte, reist am kommenden Sonntag zum ersten Auswärts-Saisonspiel im neuen Jahr nach Obermoschel um sich drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf bei der Mannschaft der SG Nordpfalz zu sichern.